HERBALIFE: Physical and financial Wellness for everyone!

GESUNDE ERNÄHRUNG… ABER WIE!???.

 

GESUNDE ERNÄHRUNG… ABER WIE!???

Noch nie war die Informationsflut darüber, was gesunde Ernährung ausmacht, so groß wie heute.

Gleichzeitig steigen ernährungsbedingte Krankheiten und echte Mangelerscheinungen an wie nie zuvor.

Essen Sie täglich ausreichend Obst wegen der Vitamine, dazu Vollkornprodukte, möglichst selbstgeschrotetes Müsli mit Honig gesüßt, wenig Fleisch, mehrmals pro Woche Fisch, auch mal Leber wegen des Gehalts an Eisen, täglich 3 Portionen Gemüse wären unbedingt notwendig, aber natürlich frisch vom Markt oder vom Biobauern. Und für die Kinder gibt es Vorschläge für das gesunde Frühstück und auf keinen Fall, oder höchstens in Ausnahmefällen Hamburger oder Pommes Frites.

Kommt Ihnen das alles bekannt vor?

Glauben all unsere  Ernährungsexperten wirklich, dass es Spaß macht, unter Zeitdruck – und nennen Sie mir eine berufstätige Frau und Mutter, die nicht unter Zeitmangel leidet – Nährwerttabellen zu studieren, täglich frisch einzukaufen? Kinder heute von Fastfood fernzuhalten grenzt fast schon an seelische Grausamkeit.

Ein Grund, warum in Obst und Gemüse nicht mehr das drin ist, was wir vermuten, sind die langen Transportwege. Vitamine im Obst entstehen erst durch Sonneneinstrahlung während des Reifungsprozesses. Heute wird Obst meist grün geerntet und reift erst in den Lagerhäusern und unter der Neonröhre im Supermarkt.

Hier einige Aussagen von Experten zum Thema Ernährung (Vitamine, Proteine):
Image

Marion FlechtnerMors. Dipl. Ernährungswissenschaftlerin

Dr. Flechtner-Mors arbeitet seit 1989 an der Medizinischen Universitätsklinik in Ulm, an der die Behandlung des Übergewichts eine lange Tradition hat. Als diplomierte Ernährungswissenschaftlerin leitet sie die Forschungsgruppe Übergewicht.

Der Vitaminbedarf ist individuell unterschiedlich. Bei körperlichem und psychischem Stress, bei Krankheiten, in der Schwangerschaft und während der Stillzeit, sowie bei Rauchern und bei übermäßigem Alkoholkonsum ist der Bedarf erhöht.

Der Vitaminbedarf ist individuell unterschiedlich. Bei körperlichem und psychischem Stress, bei Krankheiten, in der Schwangerschaft und während der Stillzeit, sowie bei Rauchern und bei übermäßigem Alkoholkonsum ist der Bedarf erhöht.

Image

Juliane Davidshofer, Heilpraktikerin & Ernährungsberaterin:

Da bekannt ist, dass viele Menschen zu wenig Protein zu sich nehmen (besonders Übergewichtige und ältere Menschen).

Jeder wird automatisch durch regelmäßige Proteinversorgung, die bereits morgens beginnen sollte, eine positive Veränderung der Energie, der längeren Sättigung, der Gewebestruktur und der Muskelmasse spüren und sehen können. Durch vermehrte Muskelmasse wird zudem der Stoffwechsel angekurbelt und die Gewichts- und Volumenreduktion positiv unterstützt. Eine gleichzeitige Reduktion von Kohlehydraten wäre hierbei besonders während der Gewichtsreduktion ratsam.

Image

Dr. David Heber ist Leiter des Medizinischen Zentrums für menschliche und Zellernährung an der UCLA (Universität Kalifornien Los Angeles):

Protein ist ein wichtiger Bestandteil jeder Zelle. Es ist ein organischer Baustein, der sich aus 22 Aminosäuren zusammensetzt (9 essentielle Aminosäuren müssen zugeführt werden). Protein wird in den Muskeln und in den Organen gespeichert und der Körper verwendet es, um Zellgewebe aufzubauen und um Enzyme und Hormone zu produzieren.

Zusammen mit den Fetten und den Kohlehydraten zählt Protein zu den Makronährstoffen, d. h. der Körper braucht es in relativ großen Mengen. Das Institut für Medizin innerhalb der amerikanischen Wissenschaftsakademie geht davon aus, dass unser täglicher Proteinbedarf 10 – 35% unserer Kalorienzufuhr betragen sollte.

Wobei Männer etwas mehr brauchen als Frauen. Ein Proteinmangel führt zum Verlust von Muskelmasse, er schwächt das Immunsystem und beeinträchtigt die Herzfunktion und das Atemsystem.

Doch woher sollen wir die für unseren Körper so wichtigen Vitamine un Nährstoffe nehmen?

Hier gibt es, neben ausgewogener Ernährung eine Alternative:

Der Herbalife Formula 1 Express Gesunde Mahlzeit Riegel (bzw. auch der Herbalife Formula 1 Protein Shake) bietet Ihnen alle Nährstoffe einer gesunden Mahlzeit – „gesundes Essen für die Handtasche“.

Image

Image

1 Portion Nährstoff-Riegel enthält unter Anderem:

Brennwert: 206/214 kcal.

Eiweiß: 13,2 g

Kohlenhydrate: 20,8 g

Fett: 6 g

Ballaststoffe: 8,2 g

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin A – wichtig für Haut und Augen

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin D – fördert und regelt die Aufnahme von Kalzium und Phosphor, die für kräftige Knochen und Zähne notwendig

ca. 33 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin E – für Zellerneuerung und verhindert Blutgerinsel, zur Linderung von Beinkrämpfen und Muskelkater

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C – wichtig für Körperzellen, Zahnfleisch, Blutgefäße, Knochen und Zähne, stärkt die Abwehrkräfte , verbessert die Wundheilung, wirkt entzündungshemmend

ca. 33 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin B1 (Thiamin) – wichtig für Verdauung, Nervensystem, Muskeln und Herz

ca. 39 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin B2 (Riboflavin) – wichtig für Haut, Augen, Haare und Fingernägel, Energiegewinnung aus Fetten und Kohlenhydraten

ca. 38 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin B3 (Niacin) – wichtig für Stoffwechsel, Haut, Muskel, Nerven, DNA

ca. 33 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin B5 (Panthothensäure) – wichtig für Wundheilung, senkt Cholesterinwerte

ca. 34 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin B6 – wichtig für die Eiweiß- und Fettaufnahme und vermindert Nerven- und Hautstörungen.

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin B12 – verbessert Konzentration, Gedächtnis und Gleichgewicht

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Folsäure (Vitamin B9, Vitamin B11) -für alle werdenden Mütter ist Folsäure ein unerlässliches Vitamin, reduziert das Herzinfarktrisiko.

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin H (Biotin) – schützt vor Hautentzündungen und lindert Muskelschmerzen.

ca. 46 % der empfohlenen Tagesmenge an Eisen*) – wichtige bei Menstruation, Schwangerschaft, Stillen, Wachstum bei Kinder und Jugendliche, Sportler

ca. 29 % der empfohlenen Tagesmenge an Calcium! – wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen, die Übertragung von Nervenimpulsen, für die Muskelkontraktion und die Blutgerinnung

ca. 47 % der empfohlenen Tagesmenge an Phosphor – für gesunde Knochen und Zähne. Es wird benötigt für die Nährstoffverwertung und um in den Zellen Energie freizusetzen.

ca. 15 % der empfohlenen Tagesmenge an Magnesium – wichtig für Knochen, Zähne, Muskel/entspannen

ca. 36 % der empfohlenen Tagesmenge an Zink – wichtig für das normale Wachstum, die Fruchtbarkeit und das Immunsystem

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Jod – wichtig für Schilddrüse, Wachstum und Organentwicklung

ca. 25 % der empfohlenen Tagesmenge an Kalium! – Wichtig für Blutdruck, Herzschlag, Muskel und Nerven

ca. 48 % der empfohlenen Tagesmenge an Kupfer – wichtig für Knochenwachstum und die Bildung von Bindegewebe, Aufnahme von Eisen aus der Nahrung

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Selen – schützende Wirkung vor Krebs und Herz-/Kreislauf-Erkrankungen

ca. 32 % der empfohlenen Tagesmenge an Mangan – wichtig für Verstoffwechselung von Eiweiß und Fett, Knochenwachstum

*) Erhöhter Eisenbedarf besteht bei MenstruationLeistungssportSchwangerschaftStillen,WachstumBlutspenden, Konsum von Kaffeeschwarzemund Milch Tee

 

Wenn Du mehr über eine GESUNDE ERNÄHRUNG mit Herbalife Nahrungsergänzungs- Produkten erfahren möchtest,
Dich näher über unsere INNERE und AÜßERE ERNÄHRUNGS- PRODUKTE
informieren möchtest,
wenn Du gerne die Herbalife Produkte bestellen willst
und/oder Herbalife Berater werden möchtest,
dann kontaktiere mich noch HEUTE!
SABRINA
SELBSTSTÄNDIGE HERBALIFE BERATERIN seit 1994
https://www.goherbalife.com/goherb/de-DE
http://essen.goherb.eu/
http://nrw.goherb.eu
Tel.: 0049- 5233 70 93 696
Skype: sabrinaefabio
Facebook: http://www.facebook.com/sasa.sieht

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Tag Cloud

%d bloggers like this: